Hennakronen

Hennakronen, auch bekannt als Henna crowns oder Hennadiadem, sind eine neuere Entwicklung innerhalb der Hennakunst. Sie sollen es Menschen, die an krankheitsbedingtem Haarausfall leiden (z.B. durch Chemotherapie oder Alopecia), ermöglichen, ein positives Erlebnis mit dem kahlen Kopf zu haben. Zum einen durch die positive Zuwendung während der Bemalung, aber auch durch das schmückende Motiv an sich.

In Absprache mit dem behandelnden Arzt biete ich bei Chemotherapie Bemalungen mit Hennapaste an, die entweder mit Lavendelöl oder nur mit Wasser angemischt ist, um das geschwächte Immunsystem nicht unnötig zu belasten.

Wenn der Haarausfall andere Ursachen hat, ist neben der Bemalung mit Henna auch eine mit Jagua möglich.